AA

Küchenbrand in Wien-Donaustadt: Eine Verletzte

Bei einem Wohnungsbrand in der Stadlauer Straße in Wien-Donaustadt ist am Freitagmittag eine Frau verletzt worden.

Nach Angaben der Feuerwehr war aus noch unbekannter Ursache in ihrer Küche ein Brand ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr empfing die Frau die Beamten im Stiegenhaus mit dem Ruf „Hilfe, da oben brennt es“ und lief dann – statt ins Freie zu flüchten – wieder in ihre Wohnung. Dort erlitt sie Verbrennungen an den Oberarmen und der Schulter. Sie musste mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Küchenbrand in Wien-Donaustadt: Eine Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen