Katzen, Hasen und Meerschweinchen erobern MQ

Echt herzig: Meerschweinchen sind, neben anderen Tieren, die Stars im MQ.
Echt herzig: Meerschweinchen sind, neben anderen Tieren, die Stars im MQ. ©APA
Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen: Sie sind am 14. Und 15. Mai die Stars im Museumsquartier. Züchter edler Rassetiere, Tierschutzorganisationen und Expert der Tierhaltung stehen allen Interessierten zur Verfügung.

“Als Tierschutzstadträtin ist mir das Miteinander von Mensch und Tier in unserer Großstadt ein zentrales Anliegen. In Wiens Haushalten leben tausende Katzen und kleine Heimtiere wie Kaninchen oder Meerschweinchen. Fehler in der Tierhaltung entstehen oft durch mangelnde Information über die Bedürfnisse der Tiere”, betont Tierschutzstadträtin Ulli Sima. Hier will die zuständige MA60 im Museumsquartier in 1070 Wien Aufklärungsarbeit leisten.

Museumsquartier hält nicht nur tierische Programm bereit

Auch Rassekatzen stehen neben Meerscheinchen und Frettchen im Mittelpunkt der Veranstaltungim Museumsquartier. Die neugeschaffene Kontaktzone bietet zusätzliche Möglichkeiten mit Tieren zusammen zu treffen. Neben den “tierischen” Stars erwarten die Besucherinnen auch andere Attraktionen: Gaststars, wie Udo Wenders, die Wicked Wildcats mit Country Music oder die wunderbare Wundereise von Hokus Pokus Musikus sorgen für ein buntes Bühnenprogramm in 1070 Wien.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Katzen, Hasen und Meerschweinchen erobern MQ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen