Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Katzen aus brennender Wohnung in NÖ gerettet

Die Samtpfoten konnten aus den Flammen gerettet werden.
Die Samtpfoten konnten aus den Flammen gerettet werden. ©pixabay.com (Sujet)
Zwei Stubentiger hatten in der Nacht auf Samstag Glück: Einsatzkräfte der Feuerwehr retteten die Katzen aus einer brennenden Wohnung. Der Besitzer konnte sich selbst in Sicherheit bringen.

Bei einem Küchenbrand in einem Mehrparteienhaus in Weinburg (Bezirk St. Pölten-Land) in Niederösterreich haben Feuerwehrmitglieder in der Nacht auf Samstag zwei Katzen gerettet. Der Wohnungsinhaber bemerkte die Flammen rechtzeitig und brachte sich selbst in Sicherheit, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Der 28-Jährige wurde demnach mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung an Ort und Stelle behandelt.

Zwei Katzen aus brennender Wohnung gerettet

Nach Angaben der FF Weinburg waren drei Wehren rund eineinhalb Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Der Wohnungsbesitzer hatte laut ersten Erkenntnissen einen Topf auf die eingeschaltete Herdplatte gestellt und soll danach eingeschlafen sein, sagte ein Polizei-Sprecher.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Katzen aus brennender Wohnung in NÖ gerettet
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen