Katy Perrys Mega-Präsent für Russell Brand: Sie hat ihm ein Auto geschenkt ? dabei hat er gar keinen Führerschein?

Offensichtlich kennt Pop-Star Katy Perry noch nicht jedes Geheimnis ihres Lovers Russell Brand: Die Sängerin hat dem Komiker nämlich eine fette Karre zu Weihnachten geschenkt – dabei hat er überhaupt keinen Führerschein…

Zuerst hatte der Brite nie genug Kohle zusammen, um die Prüfung zu machen – später wollte er sich angeblich aus reinem Selbstschutz nicht mehr hinters Steuer setzen. Er ließ sich fahren – von einem Chauffeur!

Aber jetzt muss Russell wohl selbst ans Lenkrad: Denn unterm Weihnachtsbaum stand ein wunderschöner schwarzer Range Rover, für den Katy mal eben 70.000 Euro hingeblättert hat.

Nachdem Russell nämlich für 2,4 Millionen Euro ein neues Liebesnest für sich und seine Liebste in Los Angeles gekauft hat (sein Appartment in London steht jetzt zum Verkauf), soll er sich in Amerika auch standesgemäß fortbewegen können. Ohne Fahrer, dafür in einem schicken Schlitten.

Und damit Russell auch nicht wieder irgendwelche Ausreden erfindet, hat Katy ihm auch gleich ein paar Fahrstunden dazu geschenkt.

Mit der ersten Fahrstunde muss der Brite aber noch bis ins neue Jahr warten, denn momentan sind er und Katy zusammen im Liebes-Urlaub in Indien. Die Sängerin twitterte gerade ein Foto von sich uns Russel vor dem berühmten Taj Mahal. „Das hat er für mich gebaut”, schrieb Katy dazu. Hach, die Zwei sind ja so happy!

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Katy Perrys Mega-Präsent für Russell Brand: Sie hat ihm ein Auto geschenkt ? dabei hat er gar keinen Führerschein?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen