Katy Perry geht am liebsten alleine shoppen

Katy Perry beschreibt ihren neuen Stil als "mehr miau"
Katy Perry beschreibt ihren neuen Stil als "mehr miau" ©AP
Sängerin Katy Perry hasst es, mit anderen Leuten Klamotten einkaufen zu gehen.
Katy Perry - Bei der "Metropolitan Museum Costume Institute Gala"
Katy Perry bei den ASCAP Pop Music Awards 2010
Sängerin Katy Perry auf dem roten Teppich
Russell Brand will Katy Perry nackt heiraten
Einzelshopper: Katy Perry (25) ist berühmt für ihren extravaganten Kleidungsstil und trug kürzlich bei der prestigeträchtigen ‘Metropolitan Museum Costume Institute Gala’ ein Kleid mit aufgestickten LED-Lichtern, die die Farbe wechselten. Die Sängerin mag ihren Stil und genießt es, einkaufen zu gehen, allerdings nur, wenn keine störenden Leute dabei sind, die ihr ihre Meinung mitteilen wollen: “Normalerweise gehe ich alleine shoppen – dann geht es nur ums Shoppen, es geht darum, diese Sache zu erledigen”, erzählte sie der Juni-Ausgabe des ‘Lucky’-Magazins. “Ich werde nicht von anderer Leute Geschmack oder von Trends beeinflusst … Ich weiß, was an meinem Körper gut aussieht.” 
 
Perry liebte Mode bereits, als sie ein Kind war, hatte früher aber nicht genug Geld, um es für die neuesten Trends auszugeben. Sie entwickelte ihren eigenen Weg, um stylish auszusehen, in dem sie sich Dinge von ihren Freunden auslieh und sich in Kaufhäusern das Make-up von professionellen Kosmetikerinnen machen ließ.  
 
Kürzlich überholte der Star seinen Look, da er nach der Verlobung mit dem Komiker Russell Brand (34) erwachsener aussehen wollte und beschreibt ihren aktuellen Stil als “mehr miau”. Fashion beeinflusst das Leben der Popprinzessin stark, sogar wenn sie einen neuen Song schreibt: “Immer wenn ich einen Song schreibe, gucke ich auf ‘style.com’, wie er aussehen würde, wenn er ein Kleid wäre”, lachte Katy Perry.


  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Katy Perry geht am liebsten alleine shoppen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen