AA

Katie Price: Streit mit Peter Andre zum Valentinstag

©APA
Ein Streit mit Ex-Ehemann Peter Andre hat Glamour-Model Katie Price den ersten Valentinstag mit Alex Reid gründlich vermiest.
Katie Price in Wien
Katie Price Ankunft in Wien
Katie Price auf Wien-Besuch

Warum friedlich sein, wenn man streiten kann? Pünktlich zum Valentinstag haben sich Silikon-Ikone Katie Price (31) und Ex-Mann Peter Andre (36) ein heftiges Textgefecht auf dem Handy geliefert.

Das zerstrittene Ex-Paar hatte zwar abgesprochen, sich am weltweiten Tag der Liebenden nicht nicht gegenseitig zu nerven. Price setzte sich jedoch über die Abmachung hinweg, und schickte Andre eine SMS bezüglich der gemeinsamen drei Kinder. Der Vertrauensbruch ging dem Schnulzensänger ordentlich auf den Wecker, weswegen er umgehend konterte. Es kam zu einem “erbitterten” Schlagabtausch, der damit endete, dass der Musiker sein Handy kurzerhand ausschaltete.

“Der Tag hatte ruhig begonnen, ging aber rasch den Bach runter, als Kate Pete bezüglich der Kinder ansimste, was er als Beleidigung empfand”, verriet ein Freund der beiden der britischen Tageszeitung “Daily Mirror”. “Die Sache lief aus dem Ruder, und es kam zu einer wüsten Abfolge von Ghässigkeiten. Pete schaltete zu guter Letzt das Telefon aus, während Kate ihn zu vergessen versuchte, indem sie Alex abholen ging.”

Der Tag der Party-Ikone wurde jedoch schlagartig besser, als bei ihr daheim kurz vor dem Mittagessen drei große Schachteln eintrafen. Sie stammten allesamt von Ehemann Alex Reid und enthielten gleich eine ganze Reihe romantischer Geschenke.

“Wow, hier sind drei große Schachteln angekommen… mein Mann hat mich zum Valentinstag wirklich verwöhnt, er ist einfach perfekt. Ich liebe Dich mein Gatte”, tat Katie Price ihre Freude auf Twitter kund. Doch auch bei Peter Andre gab es eine Wende zum Besseren. Auf einer Pre-Party zu den Brit Awards drückte ihn Pop-Megastar Robbie Williams fest an sich – was er rührend fand.

“Er sollte ein Interview mit Rob führen, doch bevor er irgendetwas sagen konnte, rannte Rob auf ihn zu und legte seine Arme um den völlig verdutzten Pete”, berichtete ein Augenzeuge. “Im Wortlaut sagte er, er hoffe, Pete stehe den Valentinstag tapfer durch, und redete ihm gut zu. Pete war sichtlich gerührt.”

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Katie Price: Streit mit Peter Andre zum Valentinstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen