Katie Price: Horror-Unfall in Argentinien

Relativ glimpflich kam das Ex-Boxenluder Katie Price nach einem Autounfall in Argentinien davon. Zwei Pferde überlebten den Zusammenprall jedoch nicht.
Sexy Bilder von Katie Price
Katie Price auf Wien-Besuch

Katie Price erlebte das wohl schlimmste Szenario für einen Pferde-Liebhaber: Nach einem Autounfall auf einer Landstraße in Argentinien fuhr die 32-Jährige zwei Pferde tot. Die Tiere waren aus einer Weide ausgebüchst und dem ehemaligen Boxenluder direkt vor den Wagen gelaufen. Ihr Freund Leandro Penna (25) und Katie überlebten den Horror-Crash mit kleineren Verletzungen wie Schnittwunden und einem Schleudertrauma, das Auto jedoch ist schrottreif.

Katie Price stand nach Horror-Crash unter Schock

Der Unfall ereignete sich am Ostersonntag, wo insgesamt fünf Autoinsassen den Crash miterlebten. Noch am Unfallort konnte Katie Price ihre Tränen laut dem “Daily Mirror” nicht mehr zurückhalten: “Es ist ein Wunder, dass wir am Leben sind. Ich bin total aufgelöst was die Pferde angeht. Es ist total traurig“.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Katie Price: Horror-Unfall in Argentinien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen