Katie Holmes möchte sich stechen lassen: Sie will ein Tom-Cruise-Tattoo – aber er findet's super ätzend…

Bis jetzt hatte Hollywood-Star Katie Holmes einen makellosen Körper – ganz ohne Tattoos. Gut so, findet Ehemann Tom Cruise. Langweilig, findet die Schauspielerin: Sie will jetzt unbedingt eine Tätowierung haben…

Schließlich will sie das Körperbildchen ihrem Gatten widmen und sich einen schönen Liebesspruch stechen lassen.

Katie kam auf die Idee, nachdem sich ihre Freundin Victoria Beckham am zehnjährigen Hochzeitstag (4. Juli) mit David Beckham ein Zeichen auf das Handgelenk setzen ließ – und zwar auf hebräisch die rührenden Worte „Zusammen, Für immer, Auf ewig”.

Furchtbar, denkt Tom Cruise! Er möchte auf keinen Fall, dass der Body seiner Kate durch eine Tätowierung verschandelt wird. „Er will ihr unbedingt das Tattoo ausreden”, so ein Freund laut Online-Portal Contactmusic.

Allerdings ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass Katie auf ihren Mann hört – sie ist Feuer und Flamme von der Idee!m Und vielleicht kann sie ihren Tom ja auch eines Tages davon überzeugen, sich ein Liebes-Tattoo stechen zu lassen.

Schließlich ließ sich nicht nur Posh an ihrem 10. Hochzeitstag tätowieren, sondern auch David: An seinem Arm wuchern jetzt 10 Rosen – für jedes Jahr, das er mit Victoria verheiratet ist, eine. Hach, wie romantisch…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Katie Holmes möchte sich stechen lassen: Sie will ein Tom-Cruise-Tattoo – aber er findet's super ätzend…
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen