Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Katholischer Pfarrer verurteilt

Ein katholischer Pfarrer ist wegen sexueller Belästigung einer Minderjährigen von einem amerikanischen Gericht am Freitag (Ortszeit) zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Der 58-Jährige muss sich außerdem als Sexualstraftäter registrieren lassen. Er wurde für schuldig befunden, im Jahr 1981 ein damals 13-jähriges Mädchen in einem Pfarrhaus sexuell belästigt zu haben. Der Mann wurde mittlerweilen von seinem Priesteramt entbunden.

Das damalige Opfer hatte in dem Verfahren verlangt, den Mann zur gesetzlichen Höchststrafe von 14 Jahren zu verurteilen. Im gleichen Strafprozess vor einem Gericht in Kalifornien wurde der Priester von dem Vorwurf freigesprochen, im Jahr 1977 eine 14-Jährige vergewaltigt zu haben.

Skandale um den sexuellen Missbrauch von Kindern durch Geistliche erschüttern seit Monaten die katholische Kirche in den USA. Papst Johannes Paul II. zitierte aus diesem Grund die amerikanischen Kardinäle im April zu einem Krisentreffen nach Rom. Die Kirchenführung in den USA war in die Kritik geraten, pädophile Verfehlungen von Priestern vertuscht zu haben.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Katholischer Pfarrer verurteilt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.