Katherine Heigl: Ehrung als "Star des Jahres"

©AP
Hollywoodstar Katherine Heigl wird im nächsten Monat bei einer Luxusgala in Las Vegas für ihren Filmerfolg geehrt.
Heigl bei Premiere zu "The Ugly Truth"
Premiere von "Die nackte Wahrheit"

Das hat sie verdient: Schauspielerin Katherine Heigl wird nächsten Monat bei der ShoWest zum weiblichen Star des Jahres gekürt.
Heigls bekannteste Rolle ist die der ,Izzy’ in der TV-Serie ,Grey’s Anatomy’, aber sie hat auch auf der großen Leinwand bereits 2007 mit der Hit-Komödie ,Knocked Up’ (Beim ersten Mal) an der Seite von Seth Rogen den Durchbruch geschafft. Seitdem hat die hübsche Blondine mehrere Hauptrollen in Filmen gespielt, unter anderem in ,27 Dresses’ und ,The Ugly Truth’ (Die nackte Wahrheit). Heigl wird den Preis bei einer Luxusgala entgegennehmen, die die jährliche Ausstellung der Filmindustrie am 18. März in Las Vegas beschließt.

“Ihr immer präsenter Charme und ihr angeborenes Talent ließen Heigls Übergang von der Mattscheibe zur großen Leinwand scheinbar mühelos aussehen”, erklärte der Geschäftsführer der ShoWest, Robert Sunshine. “Ihr komödiantisches Timing und ihr Gespür für die Schauspielerei zeigen sich in jeder ihrer Rollen und haben das Publikum auf der ganzen Welt bezaubert.” Heigl kann demnächst im Team mit Ashton Kutcher in der romantischen Komödie ,5 Killers’ gesehen werden.

Vorherige Preisträger waren unter anderem Rachel Adams, die von ShoWest zum weiblichen Star 2009 gekürt wurde. Vanessa Hudgens und Alex Pettfer, die beide in Beastly auftreten – einer modernen Adaption von die Schöne und das Biest – werden auch bei dem Bankett gewürdigt. Desweiteren werden Sie auch von ShoWest zum weiblichen und männlichen Star der Zukunft gekürt.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Katherine Heigl: Ehrung als "Star des Jahres"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen