AA

Kath-Schmuggler am Wiener Flughafen erwischt

Der Kath-Schmuggel am Wiener Flughafen ist aufgeflogen.
Der Kath-Schmuggel am Wiener Flughafen ist aufgeflogen. ©APA/GEORG HOCHMUTH
123 Kilo Kath-Pflanzen wurden bei Kontrollen am Flughafen Wien-Schwechat im Gepäck eines Kanadiers und eines Deutschen entdeckt. Die beiden Verdächtigen gestanden den Suchtmittel-Schmuggel.

Sie wurden in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert, berichtete die Landespolizeidirektion am Montag. Der Kanadier wurde Samstagmittag bei der Einreise mit 35 Kilo Kath-Pflanzen erwischt. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann im Februar bzw. März 2017 insgesamt 38 Kilo des Suchtgiftes nach Österreich geschmuggelt haben soll. Sonntagmittag wurden nach vorangegangenen Ermittlungen zwei Deutsche bei der Einreise kontrolliert. Im Gepäck fanden Kriminalbeamte 88 Kilo Kath-Pflanzen.

APA/Red.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kath-Schmuggler am Wiener Flughafen erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen