Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kastenwagen krachte auf der A21 in Niederösterreich gegen Sattelschlepper

Eine Person wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Eine Person wurde bei dem Unfall schwer verletzt. ©Einsatzdoku
Am Dienstag ist es auf der A21 zwischen dem Knoten Steinhäusl und Hochstrass zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Kastenwagen fuhr auf einen Sattelschlepper auf, der Lenker wurde eingeklemmt.
Bilder von der Unfallstelle

Laut Angaben der Einsatzkräfte ereignete sich der Unfall am Dienstag gegen 6.30 Uhr. Aus noch unbekannter Ursache fuhr ein Lenker mit seinem Kastenwagen ungebremst auf einem vor ihm fahrenden Sattelschlepper auf. Der Kastenwagen verkeilte sich dermaßen unter dem Lkw, dass dieser den Kastenwagen rund 150 Meter weit mitschliff, ehe er zum Stillstand kam.

Lenker bei Unfall auf der A21 schwer verletzt

Der Lenker des Kastenwagens wurde durch die Wucht des Aufpralls im Fahrzeug eingeklemmt. Nach der Befreiung wurde er mit schweren Verletzungen vom Notarzthubschrauber C9 ins UKH Meidling geflogen.

Die A21 Richtung Südautobahn war in diesem Bereich für ca. eine Stunde gesperrt. Viele Autofahrer wichen über die West Autobahn (A1) und das Wiener Stadtgebiet aus. Die Folge waren laut ÖAMTC Staus in der Wiener Westeinfahrt, die zeitweise bis auf die A1 bei Auhof zurückreichten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kastenwagen krachte auf der A21 in Niederösterreich gegen Sattelschlepper
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen