Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Käsemacher-Geschäftsführer Hermann Plonner in Tschechien aufgetaucht

"Käsemacher"-Geschäftsführer in Tschechien aufgetaucht
"Käsemacher"-Geschäftsführer in Tschechien aufgetaucht ©APA
Der Geschäftsführer von "Die Käsemacher", Hermann Ploner, galt seit Sonntag als abgängig. Nun ist er in Tschechien aufgetaucht.

Hermann Ploner, der bisherige Geschäftsführer des insolventen Unternehmens “Die Käsemacher” in Vitis im Bezirk Waidhofen a.d.Thaya, ist nach seinem Verschwinden am Sonntag wieder aufgetaucht, bestätigte ein Sprecher der NÖ Landespolizeidirektion einen entsprechenden Bericht auf noe.orf.at am Mittwoch. Ploner sei wohlauf und befinde sich derzeit in Tschechien, wie seine Tochter gegenüber der Polizei bekannt gab.

Käsemacher-Chef wieder aufgetaucht

Die laufende Fahndung wurde eingestellt, die Abgängigkeitsanzeige vom 4. August widerrufen, hieß es. Laut ORF sei dem Unternehmer alles zu viel gewesen, er wollte seine Ruhe haben.

Das Waldviertler Unternehmen hatte am 16. Juli Anträge auf Eröffnung von Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung über die beiden Gesellschaften Milch- und KäsevertriebsgmbH bzw. Käseproduktions- und Vertriebs GmbH beim Landesgericht Krems gestellt. In einer Sitzung des Gläubigerausschusses wurde acht Tage später die Fortführung des Betriebs durch eine Factoring-Finanzierung beschlossen. Damit sollen die insgesamt 200 Arbeitsplätze vorerst nicht gefährdet sein. Die Käseproduktions- und Vertriebs GmbH ist mit etwa 4,9 Mio. Euro, die Milch- und KäsevertriebsgmbH mit 3,5 Mio. Euro verschuldet.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Käsemacher-Geschäftsführer Hermann Plonner in Tschechien aufgetaucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen