Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kärnten: Wiener (59) stürzte beim Schwammerlsuchen ab

Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert.
Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert. ©pixabay.com (Sujet)
Am Dienstagvormittag verunglückte ein 59-jähriger Urlauber aus Wien beim Schwammerlsuchen in Kärnten. Spaziergänger fanden ihn bewusstlos auf einer Fahrbahn.

Ein 59 Jahre alter Urlauber aus Wien ist am Dienstag kurz vor 9.00 Uhr am Mirnock nahe Radenthein (Bezirk Spittal an der Drau) beim Schwammerlsuchen abgestürzt.

Laut Polizei kam er bewusstlos auf der Fahrbahn der Mirnock-Straße zum Liegen, Spaziergänger fanden ihn. Nach der Erstversorgung durch eine Notärztin wurde der Verletzte mit der Rettung ins Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Kärnten: Wiener (59) stürzte beim Schwammerlsuchen ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen