AA

Kärnten: Drei 18-Jährige bei Alko-Unfall in Feldkirchen verletzt

Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. ©APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Freitag ist es in Feldkirchen (Kärnten) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Drei 18-jährige Männer wurden verletzt, laut Polizei war Alkohol im Spiel.

Gegen 23 Uhr geriet am Donnerstag ein 18-jähriger Lehrling aus Feldkirchen laut Landespolizeidirektion mit seinem Pkw auf der Wimitzer Straße bei einem Überholmanöver von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam im Acker auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Drei Verletzte bei Unfall in Kärnten

Dabei wurde ein auf der Rücksitzbank mitfahrender 18-jährige Schüler aus Feldkirchen aus dem Fahrzeug geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Der Lenker sowie ein weiterer vorne im Fahrzeug mitfahrender 18-jähriger Lehrling aus dem Bezirk Feldkirchen wurden ebenfalls unbestimmten Grades verletzt. Die drei Verletzten wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Der am Lenker durchgeführte Alkotest verlief positiv. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Kärnten: Drei 18-Jährige bei Alko-Unfall in Feldkirchen verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen