Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kabul: USA warnen vor Selbstmordanschlägen

Die USA haben vor möglichen Selbstmordanschlägen in Afghanistan gewarnt. Es gebe Hinweise auf geplante Anschläge auf Ausländer in Kabul, erklärte die US-Botschaft in Afghanistan.

Die Warnung nannte drei Bereiche in der afghanischen Hauptstadt, wo möglicherweise Selbstmordanschläge drohten, darunter die Polizeiakademie. US-Bürger sollten diese Orte meiden und sich im gesamten Stadtgebiet mit äußerster Vorsicht bewegen.

Auch in der Nähe von Regierungsgebäuden, afghanischen oder ausländischen Militäreinrichtungen, Restaurants, Internetcafés und auf Märkten sei Vorsicht geboten, hieß es in dem Schreiben der Botschaft, das das US-Außenministerium in Washington verbreitete.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Kabul: USA warnen vor Selbstmordanschlägen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.