Juventus im ersten Liga-Spiel als Meister mit Remis

Pogba traf für Meister Juventus
Pogba traf für Meister Juventus
Juventus Turin hat am Samstag zum Auftakt der 35. Runde der italienischen Serie A gegen den Abstiegskandidaten Cagliari zu Hause nur ein Remis erreicht. Vier Tage vor dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid schoss Pogba (45.) die nur mit einer B-Mannschaft angetretenen Turiner in Führung. Den Sarden gelang durch Rossettini (85.) noch der Ausgleich.


Juve durfte das erste Heimspiel als Meister nach einer erst am Freitag ausgesetzten Teilsperre der Tribünen vor eigenen Fans bestreiten. Für Ausschreitungen im Derby gegen den FC Torino vor zwei Wochen droht dem Rekordchampion aber nach wie vor eine Strafe.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Juventus im ersten Liga-Spiel als Meister mit Remis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen