Justin Timberlakes Frisuren-Comeback: Grusel-Style! Er sieht wieder aus wie bei N'Sync!

Stoppel-Kopf und Drei-Tage-Bart? Das war mal! Pop-Star Justin Timberlake hat seinen coolen Look abgelegt und sieht wieder wie früher aus. Leider. Mit Milchbubi-Gesicht und Lockenmähne sieht er nämlich aus wie damals bei „N'Sync”…

Was ist da denn los? Feiert die Boygroup etwa ein Band-Revival? Will Justin mit diesem Style wieder an alte Zeiten anknüpfen?

Nein, tatsächlich gehört dieser Look zu seiner neuen Rolle im Comedy-Drama „The Social Network”. Den Film dreht der Sänger / Schauspieler gerade in Los Angeles. Er spielt den Napster-Gründer Sean Parker. Klingt nach einen ziemlich langweiligen Streifen!

Im Gegenteil, meint Regisseur und Hollywood-Star Kevin Spacey: „Der Film wird tausend Mal lustiger, als die Leute denken!”

Justins Freundin Jessica Biel dreht derweil immer noch den Film zur 80er-Serie „Das A-Team” in Kanada. Viel Zeit für ihre Beziehung bleibt dem Glamour-Paar da nicht. Und das gerade nach den vergangenen Trennungs-Gerüchten!

Aber Jessica hält von diesen Gerüchten eh nicht viel: Die Schauspielerin findet es schon ziemlich bizarr und merkwürdig, dass es in jeder Zeitschrift immer wieder neue Geschichten über sie und Justig geben würde: „Scheinbar wissen die mehr als wir!” Doch mittlerweile hat Jess gelernt, entspannt mit den Gerüchten über sie umzugehen: „Ich habe akzeptiert, dass ich selbst dann fotografiert werde, wenn ich zur Reinigung gehe!” 

 

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Justin Timberlakes Frisuren-Comeback: Grusel-Style! Er sieht wieder aus wie bei N'Sync!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen