AA

Junuzovic in "kicker"-Rangliste auf Rang vier

Österreicher geigen in Deutschland auf
Österreicher geigen in Deutschland auf
Der österreichische Fußball-Teamspieler Zlatko Junuzovic ist für das deutsche Fachmagazin "kicker" der viertbeste offensive Mittelfeldspieler der deutschen Bundesliga. Besser als der Spielmacher von Werder Bremen wurden nur Kevin de Bruyne (Wolfsburg), Mario Götze (Bayern) und Roberto Firmino (Hoffenheim) gewertet.


Wie Junuzovic am Montag bekanntgab, wird er auch in der Rückrunde noch für die Norddeutschen auflaufen. “Ich werde meinen Vertrag zu 100 Prozent erfüllen, egal, was kommt”, erklärte der 27-Jährige.

Rund 100 Fans versuchten beim Trainingsauftakt mit Plakaten und Sprechchören, den Ex-Austrianer zu einer Verlängerung seines mit Saisonende auslaufenden Kontraktes zu überzeugen. “Eine coole Aktion, einzigartig”, sagte Junuzovic.

In der “kicker”-Rangliste der zweiten Liga wurde der 20-jährige Alessandro Schöpf (1. FC Nürnberg) in der Kategorie Mittelfeld offensiv als “Herausragend” und drittbester Spieler auf seiner Position eingestuft.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Junuzovic in "kicker"-Rangliste auf Rang vier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen