Junger Saudi prügelte zwei indonesische Hausmädchen zu Tode

Ein 17 Jahre alter Saudi hat im Haus seiner Eltern zwei indonesische Hausmädchen zu Tode geprügelt. Die Zeitung „Arab News“ berichtete, der Jugendliche habe zudem zwei weitere Indonesierinnen krankenhausreif geschlagen.

Die beiden Überlebenden sagten der Zeitung, der Sohn ihres Arbeitgebers habe behauptet, die Hausangestellten seien „vom Teufel besessen“ und hätten ihn „verhext“.

Nach Informationen von „Arab News“ wurde der Jugendliche inzwischen in eine Klinik für psychisch Kranke gebracht. Seinen Vater habe die Polizei festgenommen. Internationale Menschenrechtsorganisationen machen immer wieder auf die schwierige Situation der Hausangestellten in Saudi-Arabien aufmerksam, die ihren Arbeitgebern ihre Pässe aushändigen müssen und Misshandlungen und Ausbeutungen oft hilflos ausgeliefert sind.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Junger Saudi prügelte zwei indonesische Hausmädchen zu Tode
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen