AA

Junge Waldohreulen verloren bei Baumschnitt ihr Nest

Die drei Waldohreulen werden nun von Ammeneltern aufgezogen.
Die drei Waldohreulen werden nun von Ammeneltern aufgezogen. ©APA/VIER PFOTEN
Bei einem Baumschnitt in Siegendorf haben drei kleine Waldohreulen ihr Nest verloren. Die Jungtiere wurden in die Eulen- und Greifvogelstation Haringsee (EGS) gebracht.

In Siegendorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) sind drei junge Waldohreulen, die bei einem Baumschnitt ihr Nest verloren haben, gerettet worden. Die Geschwister blieben bei den Schlägerungen unverletzt. Ihre Eltern waren aber nicht zu sehen, berichtete die Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" am Dienstag. Die kleinen Eulen wurden deshalb in die Eulen- und Greifvogelstation Haringsee (EGS) gebracht, wo sie von Ammeneltern aufgezogen werden.

Nest verloren: Drei junge Waldohreulen gerettet

Die Ammeneltern sollen den drei Waldohreulen alles beibringen, was sie für ein Leben in der freien Natur brauchen. Dann sollen die Geschwister sobald wie möglich wieder freigelassen werden. Die "Vier Pfoten" appellierten, bei Schlägerungen auf eventuell vorhandene Nester in den Baumkronen zu achten. Büsche und Sträucher sollten im Frühling und Sommer nur zurückgeschnitten werden, wenn es unbedingt notwendig ist. Auch dort sei es wichtig, vorher nach Nestern zu schauen, rät die EGS.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Junge Waldohreulen verloren bei Baumschnitt ihr Nest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen