Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Julian Lipburger drei Tore in zwei Spielen

Julian Lipburger mit Mutter Patricia sorgte wieder für Furore.
Julian Lipburger mit Mutter Patricia sorgte wieder für Furore. ©Thomas Knobel

Hard. Es zählt zum absoluten Novum in der Geschichte des runden Leders. FC Hard-Youngster Julian Lipburger sorgte am Pfingstsamstag, 22. Mai 2010 wieder für positive Schlagzeilen. Zuerst schoss er im 1b-Spiel der 4. Landesklasse im Auswärtsspiel des FC Hard bei der SPG Doren/Sulzberg das 2:0 (19.) und dann fuhr er mit dem Pkw schnellstens ins Waldstadion um beim Eins gegen Hohenems (9:3) nochmals einen Doppelpack zu erzielen (67./74.). Drei Tore in zwei Spielen der Kampfmannschaften binnen vier Stunden sagt wohl alles über die Stärke des Offensivspielers aus. In der ewigen Statistik beim FC Hard wird der 17-jährige Youngster wohl eine vordere Platzierung einnehmen. Für Julian Lipburger waren es in der Regionalliga West schon Treffer Nummer drei und vier und das binnen sieben Minuten. Übrigens: Hard 1b gewann 5:1 und die erste KM 9:3.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Julian Lipburger drei Tore in zwei Spielen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen