Julia Roberts im Pizzarausch

"Eat Pray Love" - der Titel ihres neuen Films könnte auch das Lebensmotto von Julia Roberts sein. Der Hollywood-Star sagte der Fernsehzeitschrift "TV Movie", sie habe während des Drehs in Rom und Neapel locker vier Pizzen pro Tag gegessen - und entsprechend viele Kilos zugenommen.
Julia Roberts 2010
Am Set ihres Films "Eat, Pray, Love"
Julia Roberts in Indonesien
"Eat, Pray, Love"-Trailer

Sie habe es genossen, sagte die bekennende Hinduistin und Hobbyköchin mit einem Lachen. “Mag sein, dass viele hier in Hollywood an Essstörungen leiden”, fügte die 42-Jährige hinzu. Sie habe nie dazugehört.

“Ich bin glücklich. Mein Leben besteht heute aus meiner Ehe und meiner Mutterrolle”, schwärmte die Schauspielerin. Vor ihrem Filmpartner Javier Bardem habe sie “echt Angst” gehabt, sagte sie noch. “Ich kannte ihn nur als furchterregenden Typ.” Ihre Bedenken hätten sich aber als falsch erwiesen.

Die Verfilmung des Bestsellers von Elizabeth Gilberts kommt im September in die Kinos.

“Eat, Pray, Love”-Trailer

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Julia Roberts im Pizzarausch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen