Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Julia Roberts Flirt mit dem Rotlichtgewerbe

Julia Roberts will wieder als Call Girl auf die Leinwand. „Petty Woman“ plant eine Verfilmung des Buches „Diary of a Manhattan Call Girl“ von Tracy Quan.

„Pretty Woman“ Julia Roberts (35) flirtet wieder einmal mit dem Rotlichtgewerbe. Der Hollywoodstar plane die Verfilmung des Buches „Diary of a Manhattan Call Girl“ von Tracy Quan, berichtete der Internet-Filmdienst imdb.com. Roberts Produktionsfirma habe bereits einen Drehbuchautor mit dem Projekt beauftragt.

Im Gegensatz zu „Pretty Woman“ solle das neue Filmprojekt einen unsentimentalen Einblick in die Prostitution geben. In „Pretty Woman“ hatte Roberts eine Prostituierte gespielt, die sich in Richard Gere verliebt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Julia Roberts Flirt mit dem Rotlichtgewerbe
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.