Jugendlicher stach mit Messer zu

©Bilderbox
Eine Gruppe Erwachsener und Jugendlicher gerieten in der Nacht in eine Rauferei. Einer von ihnen zückte plötzlich ein Messer und stach zu.

Am 5.7.2009, gegen 04.00 Uhr, geriet eine Gruppe Erwachsener nach einer Polterabendfeier in eine verbale Auseinandersetzung mit mehreren Jugendlichen. Bei der Fischerstiege kam es zwischen den Feiernden und der Gruppe Jugendlicher schließlich zu einer Rauferei.

Einer der Jugendlichen stach mit einem Leatherman-Messer seinem Widersacher in den Bauch. Danach flüchtete der Beschuldigte. Er konnte aber schließlich ausgeforscht und festgenommen werden.

Der Verletzte wurde im Spital notoperiert. Es besteht keine Lebensgefahr.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Jugendlicher stach mit Messer zu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen