Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendliche raubten Passanten in Wiener City aus

Die Burschen wurden festgenommen und auf freiem Fuß angezeigt.
Die Burschen wurden festgenommen und auf freiem Fuß angezeigt. ©APA
Drei Jugendliche raubten am Samstag zwei Passanten am Wiener Börseplatz aus. Dank einer Sofortfahndung der Polizei konnten die Burschen geschnappt werden.

Drei Jugendliche im Alter von 16, 17 und 19 Jahre sollen bereits am Samstag zwei Passanten am Börseplatz in der Wiener City beraubt haben. Laut den Opfern fragten die drei Österreicher kurz nach 23 Uhr nach Zigaretten. Die Passanten boten den jungen Männern die Zigaretten an, wobei die Situation kippte und die Burschen ihnen mit der Faust ins Gesicht schlugen.

Burschen waren geständig

Anschließend sollen sie Bargeld im mittleren zweistelligen Bereich geraubt haben. Im Zuge einer Sofortfahndung konnten die drei Verdächtigen noch in der Nähe des Tatortes festgenommen werden. Das geraubte Bargeld wurde sichergestellt. Bei einer anschließenden Einvernahme waren alle drei geständig, als Motiv gaben sie Geldmangel an. Die drei wurden auf freiem Fuß angezeigt.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Jugendliche raubten Passanten in Wiener City aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen