Jugendliche randalierten in Wien-Floridsdorf

Am Donnerstag gegen 20.30 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie vier Jugendliche in der Franklinstraße randalierten und verständigte die Polizei.

Bis zum Eintreffen der Beamten schlugen die Burschen mit einem Baseballschläger unter anderem eine Schaukastenglasscheibe ein und warfen Blumenkästen um. Als ein Polizeiwagen gesichtet wurde, versuchten die Schüler im Alter von 14 – 16 Jahren zu flüchten. Sie konnten jedoch unweit vom Tatort angehalten werden.

Bei der Befragung der jungen Verdächtigen zeigten sich diese geständig, weiters Zeitungskassen aufgebrochen und eine Straßenlaterne heruntergeschlagen zu haben. Die Minderjährigen wurden den Eltern übergeben. Es erfolgte Anzeige auf freiem Fuß.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Jugendliche randalierten in Wien-Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen