Jugendliche Ladendiebe trieben auf der Mariahilfer Straße ihr Unwesen

Die Ladendiebe konnten festgehalten werden, bis die Polizei auf der Mariahilfer Straße eintraf
Die Ladendiebe konnten festgehalten werden, bis die Polizei auf der Mariahilfer Straße eintraf ©VIENNA.AT
Am frühen Mittwochabend wurden ein 16-Jähriger und ein 18-Jähriger auf der Mariahilfer Straße als Ladendiebe aktiv. Sie hatten es auf Kleidung abgesehen - doch ein Detektiv beobachtete ihr Treiben und reagierte rasch.

Die Diebstähle auf der Mariahilfer Straße geschahen am Mittwoch um 17.40 Uhr. Ein Kaufhausdetektiv verständigte die Polizei, da ihm zwei Burschen aufgefallen waren, die sich verdächtig verhielten.

Duo wollte auf die Mariahilfer Straße flüchten

Der Angestellte einer Sicherheitsfirma hatte kurz zuvor die beiden beim Diebstahl von Kleidungsstücken beobachtet. Beim Versuch, die beiden Männer anzusprechen, wollte das Duo flüchten. Trotz heftigster Gegenwehr gelang es dem Detektiv, die beiden bis zum Eintreffen der Sektorstreife “Heinrich/4” anzuhalten. Verletzt wurde dabei niemand. Guillaume C. (16) und Jason B. (18) wurden nach dem Vorfall auf der Mariahilfer Straße angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Jugendliche Ladendiebe trieben auf der Mariahilfer Straße ihr Unwesen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen