Jude Law präsentiert Film "360" in Wien

Jude Law präsentierte sich am 26. April in Wien.
Jude Law präsentierte sich am 26. April in Wien. ©Vienna Online
Unter großem Medienrummel präsentierte Hollywoodstar Jude Law gemeinsam mit seinen "Cast"-Kollegen im Hotel Savoyen sein neuestes Filmprojekt, bei dem unter anderem auch in Wien gedreht wurde.
Jude Law in Wien
Jude Law 2010

Mit entspanntem Lächeln und leger gekleidet in Jeans, Sakko und weißer Haube stellte sich Schauspieler Jude Law gemeinsam mit dem “360” Cast dem Blitzlichtgewitter der Wiener Medien.

Das Rampenlicht in diesem neuen Filmprojekt, das stark von Arthur Schnitzerls “Reigen” inspiriert wurde, teilt sich der britische Beau dabei mit den Co-Stars Johannes Krisch und Moritz Bleibtreu, die auch zum Pressetermin in Wien für die Kameras erschienen.

Bereits vor drei Wochen stand Jude Law mit Rachel Weisz für  “360” in London vor der Kamera, nun wird in Wien weiter gedreht. Ebenfalls im Film, aber leider nicht in Wien zur Pressekonferenz erschienen: Anthony Hopkins, der ab dieser Woche übrigens in der Comic-Verfilmung “Thor” als Gott Odin in unseren Kinos zu sehen ist.

“360”: Eine Geschichte über Liebe und wichtige Lebensentscheidungen

Wien ist nur eine der vielen Stationen, die “360″ abklappert: Von hier ausgehend “führt der Film Paris, London, Bratislava, Rio, Denver und Phoenix zu einem fesselnden Erzählstrang zusammen, der von Beziehungen, Liebe und den entscheidenden Momenten, die das Leben prägen, erzählen möchte.

Frei nach Schnitzlers Klassiker wird eine Vielzahl von Schicksalen zu einer modernen, spannenden und bewegenden Geschichte von der Liebe im 21. Jahrhundert verbunden. Dass Jude Law hierbei den männlichen Liebenden spielt, ist ein zusätzliches Zuckerl dieses in Wien gedrehten Leinwandprojektes …

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Jude Law präsentiert Film "360" in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen