Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jubiläumsfest: Wiener Stadtwerke feiern 70-jähriges Bestehen

Am 11. Mai wird das 70-jährige Bestehen gefeiert.
Am 11. Mai wird das 70-jährige Bestehen gefeiert. ©Wiener Stadtwerke
Am 11. Mai feiern die Wiener Stadtwerke ihr 70-jähriges Bestehen mit einem "70 Jahre Zukunftsfest".

Wenn am 11. Mai das 70-jährige Bestehen der Wiener Stadtwerke gefeiert wird, dürfen auch musikalische Highlights auf der Festbühne vor der Müllverbrennungsanlage Spittelau nicht fehlen. Mit dabei werden unter anderem Willi Resetarits und der Stubnblues, Nino aus Wien und die 48er Tandler Band sein. Neben dem Show-Programm können Besucher außerdem per Shuttlebus eine Leistungsschau aller Konzernbereiche der Wiener Stadtwerke in Anspruch nehmen. Diese beinhaltet den Tramwaytag in der Hauptwerkstätte der Wiener Linien bis zu Führungen durch das Kraftwerk Simmering. Erwartet werden zehntausende Besucher.

11. Mai: Festprogramm bei den Wiener Stadtwerken

Am 11. Mai werden die Wiener Linien gemeinsam mit “special guest” Wiener Lokalbahnen das Verkehrsmuseum Remise öffnen. Außerdem wird ein Blick in das U2xU5-Infocenter gewährt. In Spittelau wird auch die Wien Energie aktiv sein. Neben dem Festbühnenprogramm werden Führungen stattfinden und die eine oder andere Überraschung auf sich warten lassen. Im Kraftwerk Simmering können Besucher die neue Großwärmepumpe und das Biomassekraftwerk bewundern.

Ebenfalls geöffnet ist der Campus der Wiener Netze für diverse Führungen und eine Präsentation des Garagierungsunternehmens Wipark. Sowohl die Unternehmenszentrale samt Bestattungsmuseum, als auch das Sargprobeliegen wird bei Bestattung & Friedhöfe gezeigt.

Auf der Festbühne Spittelau werden neben dem Musikprogramm auch Jubiläumsansprachen aus Politik und Wirtschaft zu hören sein. Außerdem wird es Kinderprogramm, DJs, ein Feuerwerk und zahlreiche Überraschungen geben.

Jubiläum bei den Wiener Stadtwerken: Extra Shuttelbus eingerichtet

An diesem Tag ist neben dem normalen Betrieb auch eine Shuttlebuslinie der Wiener Linien eingerichtet. Die Busse fahren von 14 bis 22 Uhr die Strecke die Stationen Schlachthausgasse – Schnirchgasse – Campus Wiener Netze Erdbergstraße – Kraftwerk Simmering – Zentralfriedhof 2. Tor – Hauptwerkstätte in beiden Richtungen im 15-Minuten-Takt an.

Bei allen Stationen und Programmpunkten steht auch der Blick in die Zukunft der Stadt im Mittelpunkt. Dabei steht die Frage im Zentrum, was die Wiener Stadtwerke schon heute tun können, um Wien auch in den nächsten 70 Jahren zur lebenswertesten Stadt zu machen. An jedem Event-Ort soll diese Frage auf spezifische Art beantwortet werden.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Jubiläumsfest: Wiener Stadtwerke feiern 70-jähriges Bestehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen