Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Journalist: Bin Laden wohlauf

Der Chef des Terrornetzwerks El Kaida, Osama bin Laden, ist nach Angaben eines arabischen Journalisten wohlauf. Er werde sich erst nach einem neuen Anschlag wieder melden.

Bin Laden werde sich erst nach einem neuen Anschlag in den USA wieder per Video melden, sagte am Montag der Journalistn Abdel-Bari Atwan, der Chefredakteur des in London erscheinenden Magazins „al-Quds al-Arabi“.

Gefolgsleute des mutmaßlichen Drahtziehers der Anschläge des 11. September in den USA hätten ihm berichtet, Bin Laden sei im Dezember bei der Schlacht um die Höhlenfestung Tora Bora in Afghanistan von einem Splitter an der Schulter verletzt worden. „Er ist jetzt bei guter Gesundheit“, sagte Atwan der Nachrichtenagentur Reuters.

Die Schlacht um Tora Bora im Osten Afghanistan brachte das Ende der Herrschaft der radikalislamischen Taliban in Afghanistan. Es misslang den USA und ihren Verbündeten allerdings, Bin Laden, den Taliban-Chef Mullah Mohammad Omar und andere in der Höhlenfestung vermutete El Kaida-Führer zu fassen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Journalist: Bin Laden wohlauf
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.