Journalismus-FH Wien gibt "Interview Magazin" heraus

Wer wissen will, ob Jörg Haider und Heinz-Christian Strache gemeinsam Bier bestellt haben, was Österreichs Porno-Export Renee Pornero nach dem Ende ihrer aktiven Karriere macht und was der Fall Amstetten über die österreichische Seele verrät, muss am Mittwoch "Das Interview" lesen.

Das Interview-Magazin ist ein neues Projekt der Journalismus-FH Wien und liegt am 2. Juli der Tageszeitung “Die Presse” bei.

Unter der Anleitung von Anneliese Rohrer und Reinhard Christl haben sechs Studenten der FH 26 bekannte und weniger bekannte Personen interviewt und ein 84-seitiges Magazin im Frage-Antwort-Stil entwickelt. In einer Spezialreihe geht unter anderen der Philosoph Konrad Paul Liessmann der Frage nach “Wie böse ist Österreich?”. Zu Wort kommen Prominente aus Politik, Kunst und Wissenschaft, darunter Heide Schmidt, Agnes Husslein oder Anton Zeiler. Starköchin Sarah Wiener erzählt, wie sie im Pyjama barfuß durch Wien gegangen ist und Tobias Meister, Synchronstimme von Brad Pitt, Sean Penn und Kiefer Sutherland, berichtet über seinen Beruf als Stimmenverleiher.

“Das Interview – Österreichs erstes Interview Magazin” erscheint am 2. Juli in einer Auflage von 45.000 Stück. Erhältlich ist es im Großraum Wien, teilte die FH am Montag in einer Aussendung mit.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Journalismus-FH Wien gibt "Interview Magazin" heraus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen