Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jodie Marsh kopiert "Borat"

Borat oder Jodie Marsh - wem steht der Makini besser?
Borat oder Jodie Marsh - wem steht der Makini besser? ©Twitter
Die "Erz-Rivalin" von Boxen-Luder Katie Price hat ein neues Foto "getwittert". Dieses zeigt die ehemalige Blondine im gleich geschnittenen Badeanzug wie ihn Sacha Baron Cohen in seinem Film "Borat" getragen hat.
Jodie Marsh Bilder
NEU
Jodie Marsh auf Twitter
Sacha baron cohen alias Brüno I
Sacha baron cohen alias Brüno II

Wem passt dieser Makini besser, der Neu-Body-Builderin Jodie Marsh oder “Borat”? Erst unlängst zog die einstige Skandal-Blondinne für ein Erotik-Shooting für die englische Boulevard-Zeitung “The Sun” blank. Doch statt eines dieser Bilder zu twittern, entschied sich Jodie für ein Bild im Makini. Die 32-Jährige hat in den letzten zwei Jahren eine “körperliche Metamorphose” durchgemacht. Seit 2009 trainiert sie ihren Körper mit mehr als sichtbaren Auswirkungen.

Acht Stunden Training pro Tag

Vom einstigen Busenwunder sind nur noch die Silikon-Brüste übrig geblieben, ansonsten ist der Körper “gestählt”. Acht Stunden trainiert sie täglich, doch mit ihren Brüsten ist sie nicht mehr zufrieden, wie sie der “Sun” verraten hat. “Meine Brüste haben früher groß, aber trotzdem natürlich ausgesehen. Seit ich jedoch so intensiv  trainiere, bin ich so dünn geworden, dass sie jetzt wirklich hervorstechen”. Da sich das bei Body-Building-Bewerben als Nachteil herausgestellt habe, will sie sich als nächstes kleinere Implantate anpassen lassen.

Jodie Marsh-Video

Playboy-Shooting

Sexy Shooting

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Sexy
  • Jodie Marsh kopiert "Borat"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen