Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Joanne Rowling war 2002 bestbezahlte Britin

Wie die Zeitung „Mail on Sunday“ berichtete, liegt die Autorin der Harry-Potter-Bücher mit einem Jahreseinkommen von 48 Millionen Pfund (75 Millionen Euro) deutlich vor Madonna.

Die US-Popdiva, die in London wohnt, kommt mit einem Jahreseinkommen von 27 Millionen Pfund (knapp 42 Millionen Euro) auf Platz zwei, gefolgt von der Bankerin Robin Saunders, Fernsehstar Anne Robinson und der Schauspielerin Catherine Zeta-Jones.

Erst auf Platz elf der bestbezahlten Frauen rangiert Königin Elizabeth. Ihr privates Einkommen im zu Ende gehenden Jahr wird auf 7,68 Millionen Pfund (11,85 Mill. Euro) geschätzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Joanne Rowling war 2002 bestbezahlte Britin
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.