Joachim Fuchsbergers Sohn ertrunken

Schicksalsschlag für "Blacky": Der Sohn von Joachim Fuchsberger, Thomas Fuchsberger, wurde tot aus dem Kulmbacher Mühlbach geborgen.
In diesem Fluss wurde er gefunden

Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus, wie der ‘Fränkische Tag’ berichtet. “Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es derzeit nicht”, erklärte der Bayreuther Polizeisprecher.

Der Sohn des beliebten Schauspielers (‘Die Spätzünder’) hatte sich am Mittwoch in ein Kulmbacher Hotel eingemietet, in der Nacht zum Donnerstag verlor sich seine Spur. Am Mittwochabend war der Buch-Autor (‘Zucker – na und?’ über sein Leben mit Diabetes) noch in der oberfränkischen Stadt bei einem Gespräch zu Gast, in dem über die Macht der Medien diskutiert wurde.
Nachdem ihn Bekannte als vermisst gemeldet hatten, startete die Polizei, das Rote Kreuz und das Technische Hilfswerk eine groß angelegte Suchaktion, bei der auch Suchhunde und ein Hubschrauber zum Einsatz kamen.

Schließlich wurde der Münchner kurz nach 22 Uhr am Donnerstag Abend leblos treibend im Innenstadtbereich des Mühlbachs gefunden, an dieser Stelle ist das Gewässer bis zu zwei Meter tief.

Nach ersten Erkenntnissen ertrank der Sohn von Joachim Fuchsberger.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Joachim Fuchsbergers Sohn ertrunken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen