Jetzt LIVE: SV Mattersburg gegen SKN St. Pölten im Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel SV Mattersburg gegen SKN St. Pölten ab 18.30 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel SV Mattersburg gegen SKN St. Pölten ab 18.30 Uhr. ©APA/EXPA/THOMAS HAUMER
Der SV Mattersburg will im Match gegen St. Pölten um seinen Europacupplatz kämpfen, auch wenn die dafür wichtigen Punkte nicht leicht aufzuholen sind. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

Drei Tage nach dem bitteren Aus im Cup-Halbfinale gegen Titelverteidiger Salzburg ist der SV Mattersburg in der 31. Runde der Fußball-Bundesliga am Samstag gegen Schlusslicht St. Pölten gefordert. Noch lebt die Mini-Chance der Burgenländer auf einen Europacupplatz, auch wenn die acht Punkte auf Platz fünf nicht leicht aufzuholen sind.

Mattersburg gegen St. Pölten gefordert

Für die Mattersburger ist das Spiel auch Gelegenheit zur Frustbewältigung. Nach der Niederlage im Elferschießen haderte man nicht zuletzt mit dem Schiedsrichter, aber auch mit eigenem Unvermögen. “Wir haben noch einen Elfmeter vergeben und obendrein noch die Topchance von Andreas Gruber. Wenn du dann gegen so eine europäische Topmannschaft das Spiel für dich entscheiden möchtest, dann musst du eben eine dieser Möglichkeiten nutzen”, stellte Trainer Gerald Baumgartner klar.

Der Salzburger denkt angesichts der Cup-Marathons an Rotation. “Doch die Elf, die am Samstag aufläuft, kann einen Sieg gegen den SKN einfahren. Das ist unser erklärtes Ziel.” Die Saisonbilanz gegen die Niederösterreicher ist positiv, in den beiden Duellen im Herbst gab es zwei Unentschieden, das Auswärtsspiel im Frühjahr gewann Mattersburg klar mit 3:0. Die “Wölfe” dürfe man jedenfalls nicht unterschätzen. Baumgartner: “Das ist eine gefährliche Mannschaft, gegen die man sehr gut spielen muss, um gewinnen zu können.”

SKN St. Pölten-Trainer wartet auf ersten Sieg

St. Pöltens Coach Dietmar Kühbauer wartet vor seinem dritten Spiel noch auf Zählbares. Das soll nach den Niederlagen bei Rapid und gegen den LASK nun im Pappelstadion gelingen. Beim jüngsten 1:3 gegen die Linzer sah Kühbauer auch Positives. “Wir haben das in der Defensive eigentlich gut gelöst, haben den LASK neutralisiert. Innerhalb von sechs Minuten haben wir dann das Spiel weggeschmissen”, meinte der Burgenländer mit langer SVM-Vergangenheit.

Klar sei, dass man sich gegen die Burgenländer in der Offensive “mehr zutrauen” muss, ohne sich hinten zu entblößen. Allerdings kann Kühbauer wohl nicht auf seine gewohnte Fünferkette setzen, weil zahlreiche Defensivakteure ausfallen.

Wir berichten heute ab 18.30 Uhr live vom Spiel SV Mattersburg gegen SKN St. Pölten im Ticker.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Jetzt LIVE: SV Mattersburg gegen SKN St. Pölten im Ticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen