Jetzt LIVE: Sturm Graz gegen LASK Linz in Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel Sturm Graz gegen LASK Linz ab 17.00 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel Sturm Graz gegen LASK Linz ab 17.00 Uhr. ©APA/EXPA/JFK
Mit einem Doppel zwischen Sturm Graz und dem LASK geht das Duell um Platz drei in der Fußball-Bundesliga in die heiße Phase. Wir berichten ab 17.00 Uhr live vom Spiel im Ticker.

Nach den Partien am Sonntag und Mittwoch könnte sich vor allem Sturm frühzeitig aus dem Rennen um den möglicherweise letzten fixen internationalen Startplatz nach dem Ende der Meisterrunde verabschiedet haben - wenn die Steirer ihre schwarze Serie gegen die zwei Punkte voranliegenden Linzer nicht beenden.

Grazer gegen schwarze Serie: Fünf Niederlagen gegen LASK

Wieder einmal - zum bereits vierten Mal in zwei Jahren - stehen sich die beiden Teams in direkt aufeinanderfolgenden Pflichtspielen gegenüber. Zu feiern hatten die Grazer dabei wenig. Von diesen sechs Partien gewannen sie nur die erste (2:1 im April 2019). Der LASK entschied die jüngsten fünf Aufeinandertreffen (darunter ein 2:0 im Cup) mit einem Torverhältnis von 12:0 für sich. Beide Saisonduelle endeten 2:0, Husein Balic und Johannes Eggestein trafen jeweils.

"Ich kenne die Bilanz. Für mich ist es trotzdem nur entscheidend, was in dieser Saison war und da habe ich zwei Spiele gesehen, die sehr eng waren und Kleinigkeiten gegen uns waren", sagte Andreas Schicker. Sturms Sportchef nahm am Freitag an der Pressekonferenz anstelle von Trainer Christian Ilzer teil, der seiner Mannschaft einen freien Tag gegeben hatte und selbst nicht vor Ort war.

So gab Schicker die Marschroute vor: "Du musst gegen den LASK die engen Duelle in der Mitte gewinnen und dann versuchen, das weiträumig zu lösen. Wenn wir aus diesem Pulk rauskommen und dann schnell vertikal in die Tiefe spielen, dann haben wir gute Chancen." Er vermutet: "Es werden wieder Kleinigkeiten entscheiden."

LASK will sich mit gutem Ergebnis "etwas Luft verschaffen"

Das Europacup-Rennen vor den letzten sechs Spielen ist äußerst eng: Den Zweiten Rapid (27 Punkte) trennen vom Sechsten Tirol nur sechs Punkte. Dazwischen liegen LASK (25) und Sturm (23). In welchem der drei internationalen Bewerbe und welcher Phase der Meisterschaftsdritte einsteigt, steht nach dem Cupfinale am 1. Mai fest. Gewinnt der LASK da gegen Salzburg, wäre ihm ein Start im Play-off zur Europa League garantiert.

Unabhängig vom Cupsieger gilt: Sollten beide Finalisten die Saison unter den ersten drei beenden, spielt der Vierte in der 3. Qualifikationsrunde zur neuen Europa Conference League. Sollte der Cupsieger nicht in den Top drei landen, geht die Meisterschaft für den Vierten in die Verlängerung: Er muss ins Liga-Play-off.

"Die Meistergruppe ist in der letzten Runde eng zusammengerückt, da zählt jetzt jeder Punkt. Das Doppel-Duell gegen Sturm Graz wird für uns richtungsweisend sein, mit guten Ergebnissen können wir uns etwas Luft verschaffen", sagte LASK-Trainer Dominik Thalhammer in einer Club-Aussendung. "Wir haben in den zwei bisherigen Duellen gegen Sturm gut performt und die volle Punkteausbeute geholt - diesen Trend wollen wir auch am Sonntag fortsetzen."

LIVE-Ticker zum Spiel Sturm Graz gegen LASK Linz

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Jetzt LIVE: Sturm Graz gegen LASK Linz in Ticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen