Jetzt LIVE: SCR Altach gegen WAC im Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel SCR Altach gegen WAC ab 18.30 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel SCR Altach gegen WAC ab 18.30 Uhr. ©APA/GERT EGGENBERGER
SCR Altach und WAC wollen ihre Negativserien endlich beenden. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

Vor allem die “Wölfe” lechzen im Duell des Achten gegen den Neunten der Fußball-Bundesliga nach sieben Niederlagen en suite wieder nach Zählbarem. Aber auch die Vorarlberger wollen angesichts von drei Pleiten in Folge anschreiben.

Altach will wieder voll anschreiben

Altach-Coach Klaus Schmidts Kurzanalyse des anstehenden Duells fiel schnörkellos aus. “Es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die in den letzten Wochen nicht von Erfolg gekrönt sind”, meinte der Steirer. Vor allem das Frühjahr lief bei seiner Truppe nicht nach Wunsch. Sechs Punkte aus zehn Spielen stehen zu Buche, das sind nur zwei mehr als beim WAC, der aber in der Tabelle elf Zähler hinter dem Europacupteilnehmer des vergangenen Sommers liegt.

Die angespannte personelle Lage macht es Schmidt nicht leichter. Verletzungsbedingt fehlen neun Akteure, dazu ist Abwehrspieler Benedikt Zech gelb-gesperrt. “Trotz der aktuellen schweren Situation – die Ausfälle – habe ich morgen keine Angst, dass die Mannschaft auseinanderfällt”, betonte Schmidt.

WAC will punkten

Für den WAC geht es darum, die zehn Punkte Vorsprung auf Schlusslicht St. Pölten endlich auszubauen. Seit dem 1:0-Erfolg am 10. Februar in Graz, dem bisher einzigen Auswärtssieg in dieser Saison, setzte es sieben Niederlagen en suite – zuletzt ein 0:2 zu Hause gegen Mattersburg. “Es wird wieder ein sehr, sehr schwieriges Spiel”, meinte WAC-Trainer Robert Ibertsberger zur Ausgangslage.

Da die Altacher im Frühjahr noch auf einen Heimsieg warten, rechnet er mit einem besonders motiviertem Gegner. “Die wollen den ersten Dreier in diesem Jahr vor Heimpublikum einfahren. Vielleicht ergeben sich für uns dadurch Räume, die wir dann hoffentlich nützen können. Wir müssen mehr Tiefe in unser Spiel bringen”, forderte Ibertsberger. Dass die Vorarlberger viele Ausfälle zu beklagen haben, bringe dagegen für seine Mannschaft keinen entscheidenden Vorteil. “Die können das kompensieren, haben noch immer genügend gute Spieler”, betonte Ibertsberger.

Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel SCR Altach gegen WAC im Ticker.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Jetzt LIVE: SCR Altach gegen WAC im Ticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen