Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jetzt LIVE: LASK Linz gegen TSV Hartberg im Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel LASK Linz gegen TSV Hartberg ab 17.00 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel LASK Linz gegen TSV Hartberg ab 17.00 Uhr. ©APA/ERWIN SCHERIAU
Der LASK ist seit sechs Pflichtspielen ungeschlagen. Ihren Erfolg wollen sie beim Spiel gegen Hartberg fortsetzen. Wir berichten am Samstag ab 17.00 Uhr live vom Spiel im Ticker.

Vor dem Heimspiel der 16. Fußball-Bundesliga-Runde am Samstag gegen den TSV Hartberg könnte die Stimmung beim LASK nicht viel besser sein. Seit sechs Pflichtspielen sind die Oberösterreicher bereits ungeschlagen, zuletzt gelang ein 1:0-Auswärtssieg gegen Rapid, mit dem der zweite Tabellenplatz gefestigt wurde. Nun soll der Erfolgslauf gegen den Überraschungsaufsteiger fortgesetzt werden.

LASK in guter Form und guter Stimmung

Allerdings warnte Trainer Oliver Glasner vor den Steirern. “Wir haben großen Respekt vor ihren Leistungen. Es ist beeindruckend, wie sie Fußball spielen, wie sie kontern – sehr, sehr gefährlich.” Der TSV habe im Laufe der Saison eine beachtliche Entwicklung vollzogen. “Deswegen wird das ein schwieriges Spiel.”

Um gegen die Hartberger drei Punkte einzufahren, ist laut Glasner “eine mindestens genauso gute Leistung wie gegen Rapid” nötig. “Hartberg ist momentan spielstärker als viele andere Mannschaften in der Liga.”

Doch auch der LASK ist blendend in Form. “Wir sind in einer sehr, sehr guten Verfassung, spielen zu Hause. Da trauen wir uns schon auch zu, dass wir Lösungen haben, wie wir es Hartberg schwer machen und zu unseren Chancen kommen”, erklärte Glasner.

Der Matchplan des Oberösterreichers sieht vor, den Gegner schnell unter Druck zu setzen, zu Fehlern zu zwingen und ins Laufen zu bringen. “Ich erwarte ein erwärmendes Spiel bei kühlen Temperaturen”, sagte Glasner.

Hartberg zuletzt gegen Red Bull Salzburg verloren

Die Hartberger bezogen zuletzt eine 0:4-Heimniederlage gegen Red Bull Salzburg, nachdem sie davor sechs Pflichtspielsiege en suite eingefahren hatten. Durch diesen Erfolgslauf steht der Aufsteiger auf dem begehrten Platz sechs, zwei Punkte vor Sturm Graz und fünf Zähler vor Rapid.

Trainer Markus Schopp hätte nichts dagegen, wenn seine Truppe auch nach 22 Runden unter den Top-6 aufscheint und damit in der Meistergruppe dabei ist. “Aber unser Ziel ist der Klassenerhalt. Ich zähle noch immer die Punkte nach unten”, beteuerte Schopp, dessen Club zwölf Zähler Vorsprung auf Schlusslicht Admira hat.

Die mögliche Teilnahme an der Meistergruppe wird in Gesprächen mit den Kickern nicht groß thematisiert. “Die Spieler sind nicht dumm und können die Tabelle selbst lesen. Ich verklickere ihnen nur jede Woche, dass sie an ihre Grenzen gehen sollen. Dann können wir jedem Gegner Probleme bereiten”, meinte der Ex-Teamspieler.

Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich nun gegen das laut Schopp derzeit zweitbeste Team Österreichs. “Beim LASK ist über viele Jahre viel Detailarbeit erfolgt. Gegen so eine Mannschaft zu spielen, ist für uns eine tolle Aufgabe”, sagte Schopp.

>> LIVE-Ticker zum Spiel LASK Linz gegen TSV Hartberg <<

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Jetzt LIVE: LASK Linz gegen TSV Hartberg im Ticker
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen