Jetzt LIVE: Austria Wien gegen RB Salzburg im Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel Austria Wien gegen RB Salzburg ab 17 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel Austria Wien gegen RB Salzburg ab 17 Uhr. ©APA/HANS PUNZ
Die Wiener Austria will zu Hause weiter ungeschlagen bleiben. Am Samstag wartet mit Liga-Spitze Red Bull Salzburg aber ein harter Brocken. Wir berichten ab 17 Uhr live vom Spiel im Ticker.

Die Wiener Austria spekuliert mit einer Überraschung im Fußball-Bundesliga-Heimspiel gegen Leader Salzburg. "Wir sind zu Hause ungeschlagen und hoffen, dass wir das auch am Samstag noch bleiben", sagte Trainer Manfred Schmid nach einem bisher ansprechenden Saisonverlauf. "Wir sind in diesem Spiel, in dieser Verlosung um die ersten sechs Plätze dabei." Für die Salzburger ist es das vierte Auswärtsspiel in Serie - und das erste nach der ersten Saisonniederlage am Dienstag. In der Champions-League-Gruppenphase verloren die "Bullen" beim VfL Wolfsburg 1:2. Schmid geht aber nicht davon aus, dass dies auf das Spiel am Samstag (17.00 Uhr) in der Generali Arena Auswirkungen haben wird.

Mischung aus Jung und Alt bei der Wiener Austria

Das Team, in der Tabelle derzeit als Sechster klassiert, sei auf einem guten Weg, betonen die Verantwortlichen der Violetten. "Die Mischung aus Jung und Alt funktioniert bei uns sehr, sehr gut. Punktemäßig sind wir, denke ich, ganz okay dabei. Es kann gern so bleiben, soll auch übers Wochenende hinaus so bleiben", erklärte Sportdirektor Manuel Ortlechner. "Wenn viele Komponenten zusammenspielen am Samstag, ist es sogar möglich, dass man so überrascht, dass man als Sieger vom Platz geht."

Mut gibt der Austria das Saison-Hinspiel, das Salzburg am 8. August, dem 66. Geburtstag von Jahrhundert-Austrianer Herbert Prohaska, daheim durch ein Adeyemi-Tor in der 72. Minute für sich entschied. Schmid probierte es damals mit einer Fünferkette und einem zusätzlichen defensiven Block davor gegen den Ball, was für die meisten Trainer mittlerweile das System der Wahl gegen den Bundesliga-Krösus ist. "Unser Plan war wirklich gut, wir haben den gut umgesetzt. Was wir aber brauchen, ist sicher ein Mix aus Effizienz und vielleicht den einen oder Fehler weniger zu machen", meinte Schmid, der wieder auf Lukas Mühl zurückgreifen kann.

Salzburg seit neun Partien gegen die Austria ungeschlagen

Salzburg ist seit neun Bundesliga-Partien gegen die Austria ungeschlagen (acht Siege, ein Remis) und verlor nur eines der vergangenen 24 Duelle in der Meisterschaft (17 Siege, sechs Remis). In den ersten 13 Spielen der aktuellen Saison blieben die Salzburger - wie auch schon 2013, 2018 und 2019 - unbesiegt, was sonst nur Rapid (1982, 1985, 1987) sowie Tirol (1989, 2001) gelungen war. Saisonübergreifend steht die Serie der "Bullen" derzeit bei 19 Partien ohne Niederlage - länger war sie zuletzt von Mai bis Dezember 2019 (damals 22 Spiele in Folge).

"Natürlich war die Enttäuschung direkt nach dem Spiel in Wolfsburg groß. Alles andere wäre ja seltsam. Aber das ist nichts, was uns umwerfen wird, da bin ich mir sicher. Wir werden jetzt alles daransetzen, unsere Serie in der Liga auszubauen und wieder einen Dreier zu holen. Die Zeit zwischen den beiden Begegnungen sollte reichen, dass wir körperlich und mental bereit für Austria Wien sind", sagte Trainer Matthias Jaissle vor der Fahrt in die Bundeshauptstadt. "Die Wiener haben in der Liga erst drei Spiele verloren - und diese denkbar knapp mit nur einem Tor Differenz. Das zeigt schon eine gewisse Konstanz."

LIVE-Ticker Austria Wien gegen RB Salzburg

Wir berichten ab 17 Uhr live vom Bundesliga-Match Austria Wien gegen RB Salzburg im Ticker.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Jetzt LIVE: Austria Wien gegen RB Salzburg im Ticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen