AA

Jetzt LIVE: Admira Wacker gegen SV Mattersburg im Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel FC Admira Wacker gegen SV Mattersburg ab 18.30 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel FC Admira Wacker gegen SV Mattersburg ab 18.30 Uhr. ©APA
Die Admira darf schon von der Europa League träumen, dafür muss allerdings ein Sieg über SV Mattersburg hier. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

Acht Zähler trennen den sechstplatzierten SVM drei Runden vor Saisonende von der Admira. Für Mattersburg zählen damit nur noch Siege. Baumeister warnte dennoch. Das Ziel Europacup-Teilnahme – das die Admira zuletzt 2016 schaffte – sei “realistisch. Aber solange rechnerisch nichts fix ist, müssen wir aufpassen. Wir wollen nicht den Druck haben, im letzten Spiel gewinnen zu müssen”.

Admira lockt mit freiem Eintritt

Für die Admira soll das Heimspiel zur Party werden. Der Verein lockte mit freiem Eintritt für alle, die mit roter Bekleidung oder Gesichtsbemalung erscheinen. Innerhalb der Mannschaft sei die Stimmung sehr positiv, betonte Baumeister. Der Cheftrainer der Niederösterreicher erwartete angriffslustige Gäste. “Sie werden ihre Chancen gleich am Anfang suchen und volles Risiko gehen.” Unsicher waren bei der Admira die Einsätze der angeschlagenen Lukas Grozurek und Thomas Ebner.

Die Südstädter wollen sich mit dem Europa-League-Start für eine souverän gestaltete Saison belohnen. Hinter den Kulissen müssen indes die Weichen für die kommende Saison gestellt werden. Mannschaftsstützen wie Markus Wostry (zum LASK), Maximilian Sax (Austria) und Markus Lackner (Sturm Graz) werden im Sommer die Vereinsfarben wechseln. “Wir sind auf der Suche, müssen etwas tun. Nur alleine mit Jungen wird es nicht gehen”, erklärte Baumeister dazu.

SV Mattersburg hat Sieg vor Augen

Bei Mattersburg stellt man sich auf den Abgang des von Salzburg geliehenen Smail Prevljak ein. Der Bosnier könnte am Samstag ein entscheidender Faktor werden. Weiter wollte Trainer Gerald Baumgartner aber nicht blicken. “Wir wollen einfach versuchen, gegen einen Gegner, der auf Augenhöhe ist, zu gewinnen. Dann schauen wir, wie sich alles entwickelt”, sagte der Salzburger.

Sein Team habe ein gutes Frühjahr gespielt. “Aber um ganz vorne mitzuspielen, braucht man auch Konstanz”, wusste Baumgartner. Die Chance auf den Europacup verspielten die Burgenländer wohl in den vergangenen Heimspielen mit einem 1:1 gegen St. Pölten sowie dem 0:1 gegen Altach in der Vorwoche.

Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel Admira Wacker gegen SV Mattersburg im Ticker.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Jetzt LIVE: Admira Wacker gegen SV Mattersburg im Ticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen