Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jetzt ist wieder Zeit für die Zeckenimpfung

Kleine Zecke, tödliche Wirkung: Die Zeckenimpfung schützt
Kleine Zecke, tödliche Wirkung: Die Zeckenimpfung schützt ©André Karwath
Sobald die Tage etwas wärmer werden, wird die Zeckenimpfung zur Pflicht. Denn FSME (Frühsommer- Meningoenzephalitis) ist eine sehr ernst zu nehmende Krankheit.

Um das Risiko einer Infektion zu vermeiden, führt die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) ab sofort wieder ihre Zeckenschutz-Impfaktion durch. Die Impfung an sich ist kostenlos, allerdings müssen der in der Apotheke gekaufte Impfstoff sowie die e-Card mitgebracht werden. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Mit Zeckenimpfung vor FSME schützen

Wer sich nicht gegen FSME schützt, muss mit entsprechenden Folgen rechnen: von grippeähnlichen Symptomen bis hin zu schweren neurologischen Ausfällen wie etwa Lähmungen. Im Vorjahr infizierten sich 113 Österreicher mit dem Virus. Würden alle zur Zeckenimpfung gehen, würde sich diese Zahl auf zehn reduzieren.

Um optimal geschützt zu sein, sollten sich Personen unter 60 Jahren alle fünf Jahre impfen lassen. Ab dem 60. Geburtstag wird eine Auffrischung im Drei-Jahresabstand empfohlen.

In der WGKK wird die Zeckenimpfung an folgenden Orten und zu folgenden Zeiten durchgeführt:

Gesundheitszentrum Wien Mitte      Gesundheitszentrum Süd
Montag bis Freitag: 07.00 - 14.00  Montag bis Freitag: 07.00 - 13.30
Strohgasse 28                      Wienerbergstraße 13
1030 Wien                          1100 Wien
Tel: 60122-40336                   Tel: 60122-4240

Gesundheitszentrum Mariahilf       Gesundheitszentrum Nord
Montag bis Freitag: 08.00 - 13.00  Montag bis Donnerstag:
Mariahilferstraße 85 - 87          07.00 - 14.30
1060 Wien                          Freitag: 07.00 - 13.00
Tel: 60122-40691                   Karl-Aschenbrenner-Gasse 3

Zur Zeckenimpfung muss der in der Apotheke gekaufte Impfstoff selbst mitgebracht werden!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Jetzt ist wieder Zeit für die Zeckenimpfung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen