Jessica Simpson will nichts überstürzen

©AP
Chart-Blondchen Jessica Simpson geht die Liebe zu Musiker Billy Corgan erst einmal langsam an.

Wer sich zu oft verbrennt, fürchtet das Feuer: Nach vielen gescheiterten Lieben will Country-Girl Jessica Simpson (29) die Beziehung zu ‘Smashing Pumpkins’-Rocker Billy Corgan (42) nicht übers Knie brechen.

Die fröhliche Chartstürmerin und der nachdenkliche Gitarrist daten seit letztem Monat und bezeichnen sich nun offiziell als Paar. Konsequenzen soll das Flirten allerdings noch nicht haben: Gerade Simpson will nach ihren misslungenen Beziehungen zu Ex-Mann Nick Lachey (36) und Footballer Tony Romo (29) einen Gang runterschalten und alles langsam angehen.

Eine Freundin sinnierte im britischen ‘People’-Magazin: “Sie lernen sich kennen. Er ist ein netter Junge, sie ist ein tolles Mädchen. Sie ist wirklich süß und hatte ein hartes Jahr. Sie verdient das Beste.”

Zumindest Simpsons sonst so kritischer Vater Joe ist ein Fan des wesentlich älteren Lovers seiner Tochter. Vor allem Corgans religiöser Glaube und seine Hingabe an Gott haben es dem Altvorderen angetan. Auf seiner ‘Twitter’-Seite postete er: “Mein freund Billy Corgan hat eine reine und erleuchtende Glaubensauffassung.”

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Jessica Simpson will nichts überstürzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen