AA

Jessica Schwarz als Romy Schneider: Wir haben mehr gemeinsam, als man denkt!

Bei der Premiere des ARD-Films „Romy” über die Filmdiva Romy Schneider, der am 11. November ausgestrahlt wird, wurde Schauspielerin Jessica Schwarz mit Bravorufen umjubelt. Die 32-Jährige, die vor der Premiere im Berliner Delphi-Filmpalast am Bahnhof Zoo fürchterlich aufgeregt war, verriet, dass sie mit Romy Schneider viel mehr gemeinsam hat als man denkt…

Zum Bespiel in Sachen Astrologie. Jessica analysiert ihr Leinwand-Idol vorher nämlich astrologisch und stellte dabei fest, dass Romy Waage mit Krebs-Einflüssen war. Jessica ist auch vom Sternzeichen Waage.

Aber es gibt noch weitere Parallelen: Beide waren auf keiner Schauspielschule und kommen aus einem eher kommerziellen Umfeld. Jessica verriet außerdem, dass man ihr als Ex-Fernsehmoderatorin bei VIVA anfangs traute bestimmt ebenso wenig Talent zutraute wie damals Romy. 

Schwarz hat extra für das Movie gelernt wie Romy zu gehen, so zu sprechen wie sie und raucht sogar wie ihr großes Leinwandvorbild. Dennoch gesteht sie dem „Berliner Kurier”: „Manchmal konnte ich sie nicht mehr ertragen.” 

Der Film widmet sich hauptsächlich den dunklen Kapiteln aus Romy Schneiders Leben und Wirken. Neben Jessica sind Thomas Kretschmann als Romys erster Ehemann Harry Meyen, Maresa Hörbiger als die Mutter Magda Schneider und Heinz Hoenig als ‚Daddy? Blatzheim zu sehen. Romys große Liebe Alain Delon spielt der Franzose Guillaume Delorme.

Das Video:

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Jessica Schwarz als Romy Schneider: Wir haben mehr gemeinsam, als man denkt!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen