Jessica Alba: "Meine Familie ist total verrückt"

©AP
Zum Glück haben auch die perfekten Hollywood-Stars ein paar kleine Alltags-Probleme, wie uns Jessica Alba verriet.
Jessica bei der Premiere von "Little Fockers"
Jessica Albas natürlicher Look

Cash Warren, der Ehemann von Jessica Alba, brauchte eine Weile, um mit seinen heutigen Schwiegereltern warm zu werden, als er sie kennenlernte.

Die Hollywood-Schönheit (‘Valentinstag’) ist mit Warren seit dem 19. Mai 2008 verheiratet und die beiden haben die zweieinhalbjährige Honor. Mittlerweile ist alles perfekt zwischen den beiden, allerdings hatte Warren am Anfang der Beziehung einige Problemchen mit Albas Eltern

Das kann man so sagen“, antwortete die Akrice ehrlich, als sie im Interview mit ‘TV Movie’ gefragt wurde, ob ihr Göttergatte ähnliche Anlaufschwierigkeiten zu überwinden hatte wie Ben Stiller in seiner Rolle als Gaylord Focker in ‘Meine Braut, ihr Vater und ich’. “Meine Familie ist total verrückt und kann sich voll danebenbenehmen. Ich bin die normalste von allen. Als Cash meine Eltern kennenlernte, wollte ich im Boden versinken, weil sie so viel dummes Zeug quatschten.”

Auch wenn sich die Kalifornierin in diesem Moment sehr schämte, weiß sie wohl auch, dass Kinder selten auf andere Leute kommen und gibt deswegen auch gerne zu, dass sie selbst manchmal auch ziemlich uncool sein kann: “Ich bin ziemlich doof“, behauptete Jessica Alba sogar, “wer mich kennt, weiß, was für ein Tollpatsch ist bin.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Jessica Alba: "Meine Familie ist total verrückt"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen