Jennifer Lopez' Bühnen-Panne bei den AMAs: Peinlicher Po-Platscher bei Musik-Comeback!

Ihr Auftritt bei den American Music Awards gestern in Los Angeles sollte das ganz große Musik-Comeback von Hollywood-Star und Sängerin Jennifer Lopez werden. Aber der ging total in die Hose…

Als sie ihre neue Single „Louboutins” performte, machte J.Lo auf Boxerin: In Edel-Turnhose, sportliche Zöpfe und Boxer-Schuhe stieg sie zusammen mit ein paar knackigen Tänzern in den Ring.

Die bildeten dann eine menschliche Treppe, die La Lopez (mit kleiner Hilfestellung) hinaufkletterte. Von da oben wollte sie dann super cool wieder runterjumpen – und landete prompt auf ihrem berühmten Hinterteil! Was für ein peinlicher Po-Platscher!

Aber als Profi stand Jennifer natürlich schnell auf und tanzte weiter. Trotzdem: Gerade die Zwillings-Mami, die als absolute Perfektionistin gilt, wird vor Wut gequalmt haben! Schließlich hat sie tagelang diese Nummer einstudiert, twitterte noch, wie sehr sie sich auf den Auftritt freut!

Noch enttäuschender als Jennifer Lopez’ Bühnen-Ausrutscher war allerdings Country-Star Taylor Swift: Fünf Awards staubte sie ab – war aber nicht mal persönlich da, um sie abzuholen! Sie war in London unterwegs. Über Twitter schrieb sie ihren Fans aber, wie happy sie über diesen Haufen Auszeichnungen ist!

 

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Jennifer Lopez' Bühnen-Panne bei den AMAs: Peinlicher Po-Platscher bei Musik-Comeback!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen