Jennifer Connelly brachte ein Mädchen zur Welt

Hollywood-Star Jennifer Connelly und ihr Mann Paul Bettany sind erneut Eltern geworden.

Herzlichen Glückwunsch: Schauspielerin Jennifer Connelly (40) und Paul Bettany (40) sind erneut Eltern geworden.  Das freudige Ereignis fand bereits am 31. Mai statt. Connelly (‘Dark Water’) brachte Töchterchen Agnes Lark Bettany in einem Geburtsbecken in ihrem Zuhause in New York zur Welt.

“Alle sind gesund und glücklich”, betonte Connellys PR-Manager gegenüber ‘Us Weekly‘. “Die Familie ist gesegnet.”
Die schöne Conelly, bekannt aus Filmen wie “Es war einmal in Amerika” oder “A Beautiful Mind”, und ihr ebenfalls schauspielernder Gatte (‘Iron Man’) erziehen bereits zwei Kinder zusammen: Die dreizehnjährigen Kai, den Connelly aus einer früheren Beziehung hat, und den siebenjährigen Stellan.

Jennifer Connelly: “Schwangerschaft war hart!”

Im Dezember gaben die Hollywoodler bekannt, ein Kind zu erwarten. Die werdende Mutter hatte sich während ihrer Schwangerschaft stets darüber ausgelassen, wie viele Probleme ihr ihr Umstand mache.

“Die ersten drei Monate waren sehr hart”, erklärte die Brünette damals, “es war so, wie wenn du dein Handy am Ohr hast und nur an einem Ort stehen darfst [um Empfang zu haben] – so war es mit der Übelkeit. Ich durfte nur an einer Stelle stehen, was natürlich an meinem offenen Kühlschrank war, damit ich mir Brezeln mit Cream-Käse reinhauen konnte.”
Jennifer Connelly und Paul Bettany heirateten 2003, nachdem sie sich 2001 beim Dreh zu ‘A Beautiful Mind” kennengelernt hatten.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Jennifer Connelly brachte ein Mädchen zur Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen