Jeep schlitterte in ein Wettbüro

Drei Leicht- und ein Schwerverletzter bei spektakulärem Verkehrsunfall: Ein Jeep geriet in der Operngasse ins Schleudern, überschlug sich und rutschte auf dem Dach in die Auslage eines Wettbüros.

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall mit drei Leicht- und einem Schwerverletzten ist es Montag in den frühen Morgenstunden in der Wiener City gekommen: Ein Jeep geriet in der Operngasse aus noch ungeklärter Sache ins Schleudern, überschlug sich und rutschte auf dem Dach in die Auslage eines Wettbüros. Die Scheiben gingen nach Auskunft der Wiener Feuerwehr, die das Fahrzeug später wieder auf die Räder stellte, dabei zu Bruch. 

 
Ob der Lenker des Jeeps alkoholisiert war, stand am Montagvormittag laut Auskunft der Wiener Polizei noch nicht fest. Auch über den Schwerverletzten konnten vorerst keine genaueren Angaben gemacht werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Jeep schlitterte in ein Wettbüro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen