Jazz Fest Wien mit Mini-Rekord

&copy Jazz Fest Wien
&copy Jazz Fest Wien
Mit 54.000 Besuchern konnte das Jazz Fest Wien, das am Mittwoch, endet, den vorjährigen Besucherrekord erneut leicht übertreffen.

Dies teilten die Veranstalter in einer Aussendung mit.

Aufgetreten waren u. a. Patti LaBelle, Gilberto Gil, Ex-Rolling Stone Bill Wyman mit den Rhythm Kings, Steve Winwood und Al Jarreau. Im kommenden Jahr wird die 15. Ausgabe des Jazz Fests (27. 6. bis 10. 7. 2005) mit einem Jubiläumsprogramm gefeiert.

Programm:

  • 13. Juli – Trio Exclusive am Rathausplatz – freier Eintritt
  • 14. Juli – Anna Maria Jopek am Rathausplatz – freier Eintritt
  • Link: www.viennajazz.org

    Redaktion: Birgit Stadtthaler

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Jazz Fest Wien mit Mini-Rekord
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen