Jason Priestley überdenkt Rennfahrer-Karriere

Der Schauspieler will sich nach seinem schweren Trainingsunfall Pläne für eine Rennfahrer-Karriere noch einmal gründlich durch den Kopf gehen lassen.

„Zuerst muss ich vollkommen gesund werden und sehen, wie meine Füße funktionieren, bevor ich mich entscheide“, sagte der aus der Fernsehserie „Beverly Hills“ bekannte kanadische Rennfahrer und Schauspieler.

Der Schauspieler hatte bei einem Unfall vor vier Wochen in Indiana beide Füße gebrochen, seine Wirbelsäule angeknackst und sich Brüche um die Augen zugezogen. Mit seinem Wagen war er bei gut 280 Kilometern pro Stunde gegen eine Wand gerast.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Jason Priestley überdenkt Rennfahrer-Karriere
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.